Neubau-Immobilien Nippes - Köln


Der Stadtbezirk Nippes liegt am linken Ufer des Rheins im Norden Kölns zwischen der Altstadt und dem Stadtbezirk Chorweiler. Der Bezirk ist nach dem gleichnamigen Stadtteil benannt. Er gliedert sich in sieben Veedel. Bis heute ist die Herkunft des Namens "Nippes" unklar. Er könnte sich ebenso gut von "Niep" (an einer feuchten Senke) wie dem glatten Gegenteil "Nepp" (kleine Anhöhe) ableiten.
Schon seit dem 19. Jahrhundert ist der Stadtbezirk Nippes ein bedeutender Wirtschaftsstandort. Eine Eisenbahnausbesserungswerkstatt wirkte sich nachhaltig auf die Entwicklung des Veedels aus. Seit 1931 zählen die Ford-Werke AG in Niehl zu den wichtigsten Arbeitgebern der Stadt. Der größte Hafen Kölns und das südlichste Seemannsamt der Bundesrepublik befinden sich ebenfalls hier.
Die verschiedenen Parks, zum Beispiel der Blücherpark, oder das Rheinufer und die Pferderennbahn im Weidenpescher Sportpark locken Besucher an. Jährlich mehr als eine Million Gäste haben der Zoo und die Flora zu verzeichnen.
Einkaufen gehen die Nippenser hauptsächlich in der Neusser Straße und ihren Seitenstraßen. Hier finden sie nicht nur ein buntes Warenangebot, sondern auch zahlreiche Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe. Daneben geben altbewährte Ladengeschäfte mit Familientradition dem Veedel ein besonderes Ambiente.
Die Autobahnen A 1 und A 57 und die Bundesstraßen B 9 und B 51 binden den Stadtbezirk Nippes an das Verkehrsnetz an. Mehrere Bus- und Straßenbahnlinien und die S-Bahn sorgen für gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Bauvorhaben Halle17 Köln-Nippes

Halle17 Köln-Nippes

Neubau von 47 Eigentumswohnungen

Franz-Clouth-Straße 18, 50733 Köln/Nippes
Bauträger: Instone GmbH & Co. KG Niederlassung NRW

  • Preisbeispiel*: auf Anfrage
  • Stadtviertel: Nippes
  • bezugsfertig: Sommer 2018
Bauvorhaben Clouth Galerie

Clouth Galerie

Neubau von 52 Eigentumswohnungen

Kautschukstraße, 50733 Köln/Nippes
Anbieter: Wüstenrot Köln

  • Preisbeispiel*: auf Anfrage
  • Stadtviertel: Nippes
  • bezugsfertig: Juli 2018