Neubau-Immobilien Bad Godesberg


Bad Godesberg liegt an der südlichen Spitze der Kölner Bucht in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Der über 70.000 Einwohner zählende Stadtbezirk ist der größte Bonns, hat sich aber eine gewisse Eigenständigkeit erhalten. Die einstmals selbstständige Stadt überstand den Zweiten Weltkrieg weitgehend unzerstört.

Eines der Wahrzeichen des Orts ist die Godesburg, eine von den Franken auf einem erloschenen Vulkan errichtet Burg. Bad Godesberg wurde in der Bonner Zeit zum Sitz vieler Botschaften und erhielt daher den Spitznamen Diplomatenstadt. Weil Konrad Adenauer regelmäßig in der Weinstube Maternus zu Mittag aß, erhielt auch sie bald einen Beinamen: Wohnzimmer der Republik. Die Godesberger Stadthalle steht als prägnantes Beispiel des Baustils der 1950er Jahre unter Denkmalschutz.

Parkanlagen und Alleen lockern den gesamten Bezirk auf und machen ihn nach dem Wegzug der Politiker zu einem attraktiven und familienfreundlichen Wohnort.

Die Bundesstraße B 9, der "Diplomatenschnellweg", zieht sich parallel zur Stadtbahn in Nord-Süd-Richtung durch den Stadtbezirk.
Bauvorhaben Quartier 6

Quartier 6

Sanierung von 45 Eigentumswohnungen und 2 Penthäusern

Peter Schwingen-Straße 6, 53177 Bad Godesberg
Vermarkter: Hollenders Immobilien

  • Preisbeispiel*: auf Anfrage
  • Stadtviertel: -
  • bezugsfertig: vsl. Dezember 2012